Über Wisom

WISOM ist die Digitale Bibliothek für verkehrsbezogenes Wissen für Arbeitssicherheit und Prävention.

Hier finden Sie:


  • Fachartikel, Projektberichte, Präsentationen, wissenschaftliche (Abschluss-)Arbeiten und andere Inhalte rund um die Themen Straßenverkehrssicherheit und Mobilität im betrieblichen, beruflichen sowie schulischen Kontext

  • Beiträge zusammengeführt aus Fachveranstaltungen, aus Informationssammlungen und Wissensspeichern des Deutschen Verkehrssicherheitsrates, von Unfallversicherungsträgern, von Hochschulen und Forschungseinrichtungen

  • Texte direkt zum Lesen und Herunterladen

  • differenzierte Such- und Filterfunktionen mit Kategorien, Schlagworten und Volltextsuche

  • die Möglichkeit, eigene Fachbeiträge vorzuschlagen und zu teilen

Fachwissen zur Verkehrssicherheit im betrieblichen, beruflichen und schulischen Kontext

Etwas mehr als 115.000 meldepflichtige Arbeits-, Dienstwege- und Wegeunfälle im Straßenverkehr zählten die gesetzlichen Unfallversicherungsträger (Unfallkassen und Berufsgenossenschaften) im Jahr 2020. Etwa 300 dieser Unfälle endeten tödlich.

Im Rahmen des Projektes WISOM – Wissensdatenbank organisationaler Mobilität existiert nun in Kooperation der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), des Instituts für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) eine digitale Bibliothek, die zukünftig wissenschaftliche und Best-Practice-Fachbeiträge mit dem Fokus der Verkehrssicherheit bündelt. Ziel ist es, die Präventionsarbeit der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften in diesem Gebiet durch wertvolle Hintergrundinformationen noch stärker zu unterstützen, um so langfristig Arbeits-, Dienstwege- und Wegeunfälle zu reduzieren.

Im Fokus stehen daher Inhalte und Fachbeiträge, die für den Bereich der Mobilität im betrieblichen, beruflichen, schulischen bzw. im organisationalen Kontext von Bedeutung sind. Dabei handelt es sich um Fachartikel, Projektberichte, Evaluationen, Präsentationen von Fachveranstaltungen, wissenschaftliche (Abschluss-)Arbeiten, Beiträge aus Wettbewerben und ähnliche Inhalte. Diese können nach Anmeldung im Portal gelesen und heruntergeladen werden.

Vorhandenes Wissen wird so sichtbarer, miteinander geteilt und verbreitet. Wir arbeiten auf Grundlage der Vision Zero unter dem Motto „Keiner kommt um, alle kommen an“, damit niemand mehr bei einem Unfall sein Leben verlieren muss.

…weiterlesen

Für Fachpersonen aus dem Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Prävention

WISOM ist ein kostenfreies Angebot. Der Zugang zu den Beiträgen steht nach der einmaligen Registrierung Fachkräften aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Prävention aus dem Umfeld der gesetzlichen Unfallversicherung und des DVR zur Verfügung. WISOM richtet sich dabei insbesondere an Präventionsfachleute, an Aufsichtspersonen sowie an Präventionsleiterinnen und -leiter und Sicherheitsfachkräfte.

Registrieren und Anmelden

Ihre Registrierung für WISOM können Sie direkt hier vornehmen. Nach der Registrierung und dem Login ins Portal können Sie alle Beiträge lesen und herunterladen.

Registrieren

Recherche und Themensammlungen

Inhalte können mithilfe verschiedener Such- und Filterfunktionen recherchiert und Ergebnisse eingegrenzt werden. WISOM ermöglicht u.a. die Suche nach Begriffen im Volltext, nach hinterlegten Schlagworten und die Auswahl nach Dokumenttypen. Für einen Überblick nach Themenbereichen sind die Fachbeiträge auch gebündelt in Themensammlungen aufrufbar.

Themenbereiche:

Verkehrsmittelwahl und Technische Aspekte (Inhalte rund um Verkehrsmittel, Fahrzeuge sowie technische Themen, z. B. Pkw, Lkw, Fahrrad, Personenbeförderung, Einsatzfahrzeuge, Fahrzeugsicherheit, Assistenzsysteme, Ladungssicherung, sicherheitsgerechte Kleidung, Fußverkehr)

Arbeitsorganisation und Rahmenbedingungen (Inhalte rund um Arbeitsorganisation und organisationale Bedingungen; z. B. (Verkehrs-) Sicherheitsmanagement, Unternehmens- und Sicherheitskultur, Organisation von Arbeitswegen und beruflichen Fahrten, belastende Arbeitsbedingungen, Arbeitszeiten, Schichtarbeit, Pausenregelungen, Lenk- und Ruhezeiten, Leistungs- und Zeitdruck)

Verkehrsteilnehmende und Verhalten (Inhalte rund um personenbezogene Themen; z. B. Alter, Fahrerfahrung, Fahrkompetenz und -verhalten, Einstellungen zur Verkehrssicherheit, Risikobereitschaft, gesundheitliche und Mobilitäts-Einschränkungen, Alkohol und Drogen, Fahrsicherheitstrainings)

Verkehrssituation (Inhalte rund um kritische Situationen; z. B. Witterung, Lichtverhältnisse, Tageszeit, Ablenkung, außerorts, innerorts, Abbiegen, Überholen)

andere Themen (Inhalte rund um verschiedene weitere Themen; z. B. Infrastruktur, Rechtliches)

…weiterlesen

WISOM wächst

Die Digitale Bibliothek für verkehrsbezogenes Wissen für Arbeitssicherheit und Prävention ist ein Angebot, das schrittweise und mit Ihrer Unterstützung wächst. Der Umfang wird nach und nach erweitert, um ein breites Portfolio an Beiträgen zu teilen.

Gern können Sie dem Projektteam eigene interessante Fachbeiträge und wissenschaftliche Arbeiten zur Verfügung stellen oder andere empfehlen. Besuchen Sie dafür einfach die Seite Inhalte vorschlagen. Bitte beachten Sie, dass eine fachliche und nutzungsrechtliche Prüfung darüber entscheidet, ob und welche Beiträge aufgenommen werden. Einen Inhalt vorzuschlagen, garantiert keine Veröffentlichung im Portal.

…weiterlesen

Kennen Sie schon GUROM?

Das Projekt GUROM - Mobilität sicher gestalten unterstützt Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen dabei, die (berufsbedingte) Verkehrsteilnahme sicherer zu gestalten. Das Ziel von GUROM ist, Unfälle auf Arbeitswegen, beruflichen Fahrten und Wegen sowie Schulwegen zu verhindern.

Mithilfe des kostenfreien Online-Instruments gurom.de werden Mobilitätsgefahren ermittelt und konkrete Maßnahmen zur Prävention von Unfällen vorgeschlagen. Somit kann insbesondere die Präventionsarbeit ganzheitlich gestaltet und die Sicherheit der Beschäftigten oder Versicherten auch im Straßenverkehr erhöht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kurz und knapp: Informationen zum Herunterladen

Infoblatt WISOM (PDF)