Fahrradsicherheit für Geflüchtete und Zugewanderte

Titeldetails

Zugriffsbeschränkung
 Dieser Inhalt ist für angemeldete Benutzer verfügbar.
Zusammenfassung

Viele Verkehrsregeln in Deutschland sind für Reisende und ankommende Menschen neu oder bestimmte Situationen im Straßenverkehr gestalten sich anders als im Herkunftsland. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) entwickelt deshalb mit Unterstützung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Printmedien sowie eine Internetseite und eine Smartphone-App unter dem gemeinsamen Titel „German Road Safety“. Ziel ist es vor allem, mit den wichtigsten Verkehrszeichen und -regeln bekannt zu machen und somit die Sicherheit auf Straßen, Rad- oder Fußwegen zu erhöhen. Letztlich werden mit diesem Projekt alle Menschen angesprochen, die im deutschen Straßenverkehr mobil sein wollen – Einheimische wie Zugewanderte. In diesem Rahmen ist auch der Leitfaden für Trainings zur Fahrradsicherheit entstanden. Weitere Informationen unter: https://www.germanroadsafety.de/

Nutzungsbedingungen